Montag, 30. November 2015

* Nr. 25/2015 * Adventskalender



Morgen ist es wieder soweit und das Töchterlein
darf das erste Tütchen öffnen.
Auf ausdrücklichen Wunsch wurde schon rechtzeitig
ein Adventskalender von der Mama bestellt ;-).
(Ach, das ist doch schön!)


Die Butterbrottüten habe ich mit einem folder geprägt, 
die kleinen Klammern mit einem ausgestanzten
Glitzerstern beklebt, die Anhänger mit "Sternenkonfetti"
gestanzt und mit LaBlanche-Zahlen beklebt.
Zum Aufhängen habe ich dann noch Saumband (seam-binding)
eingefärbt und am 6. und 24. durfte noch ein
Glöckchen dazu.
Gefüllt ist der Kalender mit einer kleinen Süßigkeit 
oder Kleinigkeiten vom Drogeriemarkt.

Nächstes Jahr muss ich unbedingt rechtzeitig schauen
wo ich bei einem Adventskalendertausch mitmachen kann ....
mir macht Auspacken nämlich auch Spaß ;-)

Samstag, 28. November 2015

* Nr. 24/2015 * Advent




Meine Adventsdeko bietet dieses Jahr im Prinzip
nichts Neues: grün, weiß und silber sind
mir nach wie vor am Liebsten.
Ein kleines bisschen rot schleicht sich manchmal
doch ein, aber sehr minimal.
Ich habe drei Kränze gebunden und nur ganz 
wenig ausdekoriert. 


Unser Adventskranz darf auch dieses Jahr
wieder auf dem alten Rüttelsieb liegen 
Ich wollte eigentlich noch ringsrum 
Zapfen, Kugeln und Sterne anbringen...aber
das war mir dann alles doch zu voll.


Mit diesem Beitrag verlinke ich mich bei Carola
und mache bei ihrem sehr interessanten Adventskalender
mit.

Ich wünsche Dir ein schönes 1. Adventswochenende.

Mittwoch, 25. November 2015

* Nr. 23/2015 *

Kurz und knapp...
Diese zwei Weihnachtskarten habe ich
noch gemacht und sie sind im Moment
meine Favoriten.


Die liebe Tanja hatte neulich Geburtstag und ich habe
ihr eine Pimpelliese gestrickt und diese Karte 
dazu gelegt.




Freitag, 20. November 2015

* Nr. 22/2015 * Weihnachtskarten

Mir ist gar nicht nach Weihnachtsdeko,
aber immerhin habe ich angefangen die
diesjährigen Weihnachtskarten zu machen.

Eigentlich wollte ich alle Karten mit
dem LaBlanche Papier "Santa Claus" gestalten (Mal was Anderes...)
....


 .... dann sollten es doch lieber viele kleine Sterne sein
 .... meinen Lieblings-Weihnachtsmannstempel 
und meinen Lieblings-Schneeflockenfolder 
wollte ich aber auch verwenden.
Bei meinen Experimenten sind immerhin schon 4 Karten
entstanden und wir dürfen gespannt sein wie
es weitergeht ;-).

Dienstag, 3. November 2015

* Nr. 21/2015 *


Zum 80igsten wollten wir einen Gutschein
verschenken und da passte die Umschlagkarte wieder
super. Die Glückwünsche habe ich auf Vellumpapier
geschrieben und vor dem Gutschein befestigt.



Und da Odin sich gestern abend wieder so dekorativ
in seine Hängematte gelegt hat, darf er auch wieder mit
in den post ;-)
Man merkt, dass es Winter wird: Odins Fell wird wieder richtig 
plüschig und sein Kragen wächst.