Sonntag, 27. April 2014

* Nr. 18 *

Ich weiß: 
Ostern ist vorbei, die Ferien leider auch
und auch die Osterdeko ist bereits verschwunden.

Aber diese wunderschöne Karte, die ich von
Bianca bekommen habe, möchte
ich Euch noch zeigen.


Nochmals vielen, lieben Dank Bianca!

Donnerstag, 17. April 2014

* Nr. 17 * Frohe Ostern


Eigentlich mache ich ich mir nicht viel
aus Osterdeko, aber ein bißchen 
österlich mußte dann doch sein.

Ich wünsche Euch Frohe Ostern
und ein paar schöne Tage.



Samstag, 12. April 2014

* Nr. 16 *

Und dieses kleine Ostergeschenk habe ich gewerkelt.
Die Box habe ich wieder mit dem envelope punch board
gemacht und die Ziehkarte hat ganz toll nach 
Hannas *klick* Anleitung geklappt.


Die Blumenkette hatte ich schon Mal nach dieser Anleitung *klick*
für Anna, in den vorgegebenen Farben, gehäkelt. 
Diesmal habe ich leinen, weiß und creme genommen.


Freitag, 11. April 2014

* Nr. 15 * Osterpost

Ich habe eine Freundin und die hat anscheinend
einen Riesenspaß daran mich zu "Schocken" .

Wenn es heißt "Wir schicken uns aber schon eine Osterkarte?!", 
erwartet ihr dann ein Päckchen? Also ich nicht!

O.k. ich habe auch ein bißchen mehr gemacht als eine Karte...aber
ich schweife ab ;-).
Auf jeden Fall kommt dann ein Päckchen und das ist auch noch schwer
und ich merke sofort, dass da nicht was Gebasteltes aus Papier drin ist.
"Oh Gott, was hat sie jetzt wieder gemacht" geht mir durch den Kopf :-)

Und dann weiß diese Freundin auch noch ganz genau, daß 
es manche Läden hier bei uns nicht gibt und kauft für mich mit ein
und trifft immer sooooooo genau meinen Geschmack.


Ist das nicht der Hammer?!

Und weil ich mich so unglaublich über dieses tolle Teil und 
die superschöne Karte gefreut habe, mußte ich auch gleich
ein bißchen ausprobieren wie man den Briefständer "dekorieren" kann.


Tanja, Du bist ein Schatz....vielen, vielen Dank!

Montag, 7. April 2014

* Nr. 14 *


Als ich ein paar Hornveilchen gepflanzt habe, mußte die Winter-
bepflanzung natürlich weichen. 
Aber das schöne Bonanzagras war mir einfach zu schade
für den Kompost.

Beim Binden ahnte ich dann schon, daß die 4 Pflanzen 
nicht reichen würden...
Es ging dann noch ein paar Tage bis mir
einfiel wie ich den Kranz auffüllen könnte:
ich habe aus Papier und alten Buchseiten ein paar Blümchen gemacht,
noch Stoffstreifen drumgewickelt und ein Stoffschmetterling
durfte auch noch draufflattern.

Jetzt habe ich noch ein bißchen länger Freude an dem schönen Gras
und ich finde es macht sich auch im Frühling gut.