Donnerstag, 20. Februar 2014

* Nr. 8 *

Im Stempelhühnerhof haben mich gleich zwei Vorgaben angelacht.

Als erstes gibt es wieder eine Technik bei der Samstags-Inspiration:
Faux Waltercolor
Dabei wird das Papier mit Wasser befeuchtet, ein Stempel abgedrückt
trocknen lassen und den selben Stempel nochmal abdrücken.


Und neu seit Januar ist die Sketch(er)EI. 
Herbsti gibt einen Sketch vor, der dann umgesetzt 
werden darf. 


Kommentare:

Biene hat gesagt…

Sehr schön!!!

Sonnige Grüße, Biene

Franziska hat gesagt…

Beides sehr interessant. Da muß ich wohl doch noch mal die geplanten Weihnachtskarten in Angriff nehmen.

hellerlittle hat gesagt…

ui das sind aber 2 tolle Werke,
das mit der 1. Technik muss ich mal versuchen .... sieht klasse aus
LG und ein schönes WE

Rostrose hat gesagt…

Liebe Tina,
mich wundert nicht, dass dich diese beiden angelacht haben - sehen toll aus!!!!!!!
Ganz liebe rostrosige Montagsgrüße, Traude
.•´ ♛ ¸.•*´¨) ♥ ¸.•*¨) ♬ ¸.•´¸.•*´¨) ♛

connys blog hat gesagt…

Liebe Tina,
erst einmal danke für Deinen Kommentar.
Ich wäre fast vor lauter werkeln und fotografieren aus den Puschen geflogen. Ich war fleissig :))). Ich habe etwas für unsere Große zum Geburtstag gewerkelt, kann ich aber erst ab dem 1. März zeigen. Bin gespannt, was Du dazu sagen wirst. Für mich ist es ein Meisterstück ;),egal, was andere davon halten. Aber hing viel Arbeit dran, die ich aber sehr gerne gemacht habe.
GLG Conny