Donnerstag, 13. Februar 2014

* Nr. 6 * Pimpelliese


Auf der Suche nach einer Anleitung für ein Dreiecktuch ist mir die Pimpelliese 
über den Weg gelaufen und es hat viel Spaß gemacht das Tuch 
zu stricken.
Am Besten haben mir die hübschen Zacken gefallen, die gleich mitgestrickt
werden und vor allem muß man nicht zuerst etliche Maschen aufnehmen, sondern
es wird quergestrickt mit nur rechten Maschen.


Ich habe 3 Knäuel Drops Alpaca natur mit Nadelstärke 3,5
verstrickt und da noch etwas übrig war, habe
ich die lange Seite mit einer Reihe Picots umhäkelt.
Die kostenlose Anleitung findet ihr *hier* bei SpinningMartha.


Kommentare:

♥ Doreen ♥ hat gesagt…

Ooooh das ist aber wirklich hübsch geworden, passt zu meinen Stulpen:-)

Franziska hat gesagt…

Ich verstehe vom Stricken nichts. Aber ich bin immer wieder erstaunt, was Jemand aus Wolle schaffen kann. Auch hier wieder. Toll!

Elfi hat gesagt…

Klasse! Da könnte ich glatt wieder mal zu den Stricknadeln greifen.
LG Elfi

°made by Tanja° hat gesagt…

Tinchen, da würde ich auch mal gern drin kuscheln...ich glaube, ich sollte doch mal mit einem großem Auto vorbei kommen ;-) und einladen ;-) Dir ein schönes WE Gruß Tanja

Yvonne hat gesagt…

Das ist wunderbar geworden.
LG Yvonne

Musenkuesse hat gesagt…

Oh - ist das fein geworden, ein richtiges Kuscheltuch. Wunderschön!!!
Schönen Sonntag
Liebe Grüße
Tina