Donnerstag, 31. Oktober 2013

Adventskalender bei Athena


Ich hatte hier *klick*  ja davon berichtet, daß
ich Kims (Athena) Stempel testen durfte.

Ab 01. Dezember ist es nun soweit: Kim macht auf
ihrem blog einen Adventskalender und *hier* könnt
ihr direkt bei  Kim darüber lesen.

Tanja und ich haben auch ein bißchen für Kims 
Adventskalender gebastelt und ehrlich gesagt bin
ich selbst gespannt was wir alles zu sehen
bekommen ;-).




Montag, 21. Oktober 2013

MP3-Player-Täschchen und Handyhülle

Zuerst möchte sich Anna bedanken, daß euch ihre Karte so gut gefallen hat. 
Sie hat gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd ;-) als ich ihr die 
Kommentare vorgelesen habe.

Ich habe mir das Buch "Für dich genäht"  *klick*  in unserer
Bücherei ausgeliehen und durfte natürlich gleich
fürs Töchterlein nähen (war klar, oder?).
Den Stoff hatte sie neulich gesehen "Der ist cool! Nähst
Du mir daraus das Täschchen?"


Die Größe war genau richtig für den MP3-Player, allerdings wird es etwas
eng, wenn die Kopfhörer noch vorne drin sind. Das liegt aber wahrscheinlich
am Volumenvlies, denn ich hatte H640 verwendet. Bei der Anleitung
stand aber nur 5 mm und damit konnte ich so nichts anfangen.

Aber ich lerne ja daraus und habe daher für meine Handyhülle
H630 verwendet, den Schnitt etwas vergrößert und die Rundungen weg-
gelassen (die sind nämlich schon ziemlich klein bei einer Gesamtgröße
von ca. 6x12 cm...also ICH kann kleine Rundungen schlecht nähen)

Und so ist also nach dem selben Schnitt eine Handyhülle für mich entstanden:


Schon sehr lange liebäugle ich mit Namenlables, aber ich war
mir so unschlüssig was drauf stehen soll.
 Tina B., handmade by Tina usw. ...
das hat mir alles nicht so zugesagt.

Jetzt habe ich mir lables mit T-Shirtdruckfolie selber gemacht.
Dafür habe ich auch schon Anleitungen im Internet gesehen und finde
es zum Ausprobieren echt klasse.
Vor-und Zunahme etwas anders abgekürzt (eine Idee von unseren Freunden)
Das Aufnähen übe ich noch, aber ansonsten finde ich es schööööööön und 
BeBu liest sich doch gut, oder?


Sonntag, 6. Oktober 2013

Geburtstagspost

Dieses Wochenende haben zwei liebe Frauen Geburtstag
und ich habe wieder ein bißchen gewerkelt um
ganz herzlich zu gratulieren.

Als ich am Basteltisch fertig war, hat ihn meine Süße in Beschlag
genommen. Ich habe nur das Papier geschnitten und den Rest
hat Anna alleine ausgesucht und gemacht. 
Herausgekommen ist die folgende Karte.
Sie wischt schon wie die Mama, oder? ;-).


Dann durfte ich die zweite Geburtstagskarte in Angriff nehmen
und ich habe meine eigene Karte *klick* nochmals kopiert.
Der Hintergrund wird bei der Technik, trotz der selben Farben,
immer ein bißchen anders. Aber das ist gerade reizvoll.
Erst beim Bild einfügen ist mir aufgefallen, daß eine Perle 
verlorengegangen ist. Da war die Post aber leider schon weg :-(.

Dieses Täschchen darf die Karte begleiten.
Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe!

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Stempel von athena

Vor einiger Zeit hat  Kim *athena-stempel* bei mir angefragt ob ich
gerne ihre Stempel testen würde.
Da ich in ihrem shop auf Anhieb ein paar Stempel fand die
zu meinem Stil passen, habe ich gerne zugesagt.

Und dann war es soweit und ich habe diese hübschen Stempel und
Papiere ausgepackt.
Ich habe schon damit gewerkelt, aber dazu in der Adventszeit mehr ;-).


Die Hölzer machen wirklich einen sehr guten, hochwertigen Eindruck und die
Stempelgummis sind sauber und gerade montiert.
Da ich mehr Stempel mit Acrylblocks verwende war
es im ersten Moment etwas komisch mit dem Griff zu arbeiten,
aber das ging dann auch ganz gut.

Vielen Dank Kim, daß ich deine Stempel ausprobieren darf.