Mittwoch, 18. September 2013

Embossing-Powder Resist....

 ???
Ja, so gings mir auch als ich diese Technik bei der SI im Stempelhühnerhof las.
Mona hat aber eine verständliche Anleitung *klick* auf ihren blog gesetzt und damit war es
dann auch mir klar. MIR schon....aber dem Embossingpulver nicht.
Das wollte sich nämlich partout nicht lösen. 
Ich habe also 4 verschiedene  Pulver ausprobiert und etliche Versuche landeten in Ablage P ...
am Schluß hatte ich dann doch ein akzeptables Ergebnis.
Allerdings wollte dann der Stempelabdruck nicht auf dem Papier bleiben und überhaupt
ging so Einiges schief. Schlußendlich lag das Papier ein paar Tage rum,
das SI war schon durch ein Neues ersetzt und dann bin ich doch nochmal an den Stempelplatz.
Jetzt bin ich ganz zufrieden mit meiner Karte und habe sie gestern auch gleich verschickt.


Siehst Du, liebe Anke, das Vögelchen passt immer wieder gut ;-).

Kommentare:

Julia hat gesagt…

Meine liebe Tina,

wie heißt es so schön, was lange währt wird endlich gut :-) Deine Karte ist nämlich super schön geworden - gefällt mir sehr!

Ich habe mir aber mal eben die Anleitung für die Technik durch gelesen... uff... das wäre mir ja viel zu aufwändig ;-)

Einen ganz herzlichen Gruß

Julia

Sandy hat gesagt…

wow, die ist aber wirklich einzigartig geworden! da hat sich deine tüfftlei gelohnt!!
liebe grüsse, sandy

Biene hat gesagt…

Ihr Profistemplerinnen sprecht manchmal eine Sprache,
die ich nicht immer verstehe.
Aber das ist mir (fast) egal.
Viel wichtiger ist:
die Karte ist ein TRAUM!!!
Immer wieder bin ich total hin und weg von deinen Kunstwerken!!!

Liebste Grüße aus meinem Seifengarten,

Biene

Anke hat gesagt…

Liebe Tina,

Deine Karte ist ein Traum, der Hintergrund schaut gigantisch aus und die Aufteilung gefällt mir auch sehr.

Und schön, dass das Vögelchen ein passenden Plätzchen auf dem Zweig gefunden hat.

Herzliche Grüße
von Anke

smilahome hat gesagt…

Was für ein Traum, Wahnsinns-Leistung liebe Tina! Vlg Bine

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

volleee LIAB gworden DEI Kartal....ja manchmal FUCHST HALT A BISSAL::: ABER DES WOS AUSSA ghemma is ist,, super scheeen gworden... los da no an liaben GRUAß do... BIRGIT

Villa König hat gesagt…

Wow, das Ergebnis hat die Ausdauer belohnt, die Karte ist super schön geworden! GLG Yvonne

herbstnacht hat gesagt…

Ich finde die Karte richtig gut gelungen! Tolle zarte Töne und diese nostalgischen Vogelkäfige mag ich eh sehr gern. Perfekt zu den Hintergründen.
Sehr schön passt dazu der Zweig mit den Perlen!

Liebe Grüße
herbsti

Antje hat gesagt…

Mensch Tina, die Karte liegt hier vor mir auf dem Tisch und ist so lange schon da, dass mein schlechtes Gewissen von hier bis zu euch runter reicht !!! Ich hab mich super darueber gefreut - bitte verzeih mir meine spaete Reaktion. Irgendwie ging es mal wieder drunter und drueber, ich komme kaum noch zu irgendwas, aber ab gestern hab ich Urlaub und bald geht es ab in die Sonne! Lass es Dir gut gehen....