Mittwoch, 29. Mai 2013

Zwei Tage Sonnenschein

Zwei Tage Sonnenschein konnten wir draußen genießen und jetzt
regnet es wieder und ist kalt.
Die letzten zwei Wochen haben die Blumen überlebt, weil ich sie unter
das Dach gestellt habe.
 
 
 Die Hornveilchen scheint das Wetter nicht zu stören,
denn sie blühen immer noch herrlich.
 
 
 
Am alten Fenster dürfen dieses Jahr Thymian und Rosmarin
wachsen.
Die Schneckenhausbeschriftung habe ich in den Zeitschriften
"Landidee" und "Landhaus" gesehen.
Da Töchterlein Schnecken liebt und mir schon einige Schneckenhäuser gesammelt hat,
 brauchte ich also nur beschriften.
 

Kommentare:

Lillibelle hat gesagt…

V.a. Deine kleinen Stiefmütterchen sind so entzückend. Tolle Lichtpunkte im Garten!

made by Tanja hat gesagt…

*knuddel back*
Bei dir sieht es aber gar nicht nach Regen und schlechtem Wetter aus!
Ich muss das leider verneinen, denn das war für meine liebe Nachbarin zum GB. Das für die andere BB war der Post vom 10.5 *hihi*....
wird auch langsam zeit, das deine süße wieder in die Schule geht, denn ich bin schon auf entzug Mittwochs *hihi* dir ein schönes WE und ich zähl schon die Tage *g*
GGLG Tanja

Anke hat gesagt…

Liebe Tina,

es schaut sssssooo schön bei Dir aus, die Hornveilchen mag ich sehr. Dieses Jahr habe ich mir eine Ampel gegönnt, sie schaut noch wunderschön aus.

Und die Idee und Umsetzung mit den Schneckenhaussteckern gefällt mir sehr.

Sonnige Grüße
von Anke