Sonntag, 29. Juli 2012

Papierblüten und Karten

Schon im März habe ich die Korkenzieherzweige umdekoriert und dafür Blüten aus Seidenpapier gemacht.



 Mit einer etwas grösseren Blüte habe ich dann noch ein kleines Töpfchen aufgehübscht.


Ein bisschen gestempelt habe ich dann zwischenzeitlich auch wieder. Dabei ist mir Mal wieder aufgefallen wie gut man dabei abschalten kann, wenn einem zuviel im Kopf rumgeht.



Da bei uns aber seit ein paar Tagen auch die Sommerferien begonnen habe, habe ich wieder die Häkelnadel ausgepackt. So kann ich auch im Schwimmbad ein bisschen handarbeiten.

Bis bald und liebe Grüsse Tina

Montag, 2. Juli 2012

Liebe Post und Blumen

Zuerst möchte ich mich ganz herzlich für eure lieben Kommentare zur Tasche bedanken: ich freue mich sehr wenn meine Nähereien auch anderen gefallen.

Mich hat wunderschöne Post erreicht und ich möchte mich auch hier dafür bedanken.
Liebe Conny, entschuldige bitte, dass ich die tolle Karte erst jetzt zeige: das ist mir irgendwie untergegangen.


Und diese sommerfrische Karte mit dem zauberhaften Duftsachet ist von Tanja. Sie will mich nämlich wieder zum Stempeln motivieren ;-).


 Lieben Dank Conny und Tanja!

Nach einem furchtbar heissen Samstag, hat es gestern und heute fast nur geregnet. Die Blüten des Lavendels und der Hortensien hängen jetzt ziemlich runter und der Lavendel sieht gar nicht mehr so schön aus wie hier:



Das ist unsere neue Hortensie mit dem schönen Namen "The Bride". Wir haben sie erst im Mai gepflanzt und sie erfreut mich schon jetzt mit einigen Blüten. Ganz aufgeblüht ist sie reinweiss und geht beim Verblühen in ein zartes rosa über.
Laut Beschreibung ist sie sehr winterhart und blüht mehrmals im Jahr... wir sind gespannt wie sie sich macht, die Braut.