Sonntag, 23. September 2012

Hortensienkränze

Meinen Hortensienblüten wurde es jetzt draussen langsam zu ungemütlich und so habe ich sie gerne mit reingenommen um aus ihnen Kränze zu binden.
 

 
 
 
 Auf zwei Wochenmärkten habe ich doch tatsächlich nur 1 -einen- !!! BabyBoo ergattern können. Aber egal, dann wird die diesjährige Herbstdeko eben sehr minimalistisch.

 
 
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

♥ anusch ♥ hat gesagt…

Oh Tina wie schön. Meine Hortensien haben auch noch viele Blüten dran. Hm, sollte ich auch so einen Kranz binden...
Euch auch einen schönen Sonntag.
LG Doreen

Lillibelle hat gesagt…

Deine Hortensien- Kreationen sind traumhaft schön.

Biene hat gesagt…

Die sind ja mal schön geworden.
Vielleicht kann ich nächstes Jahr auch mal Blüten "ernten" und einen Kranz machen.
Der Kranz mit der "roten Kurve" gefällt mir besonders gut.

Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag
und dann einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße, Biene

Einfachschön hat gesagt…

Hi Tina,
die Kränze sind wirklich wunderschön geworden - herrlich!
Und mir geht es auch so mit den Baby Boos - bisher nie ein Problem gewesen, aber dieses Jahr habe ich noch nicht einen einzigen gefunden.
GLG Bianca

hellerlittle hat gesagt…

huhu Tina...
ich glaube du musst dir die BabyBoos selbst züchten...
reichten zwar für dieses Jahr nicht mehr, aber sicherlich für´s nächste...
LG hellerlittle

PS hier gibt´s Samen
http://www.inganashop.de/kuerbis-samen-baby-boo-cucurbita-pepo.html

Musenkuesse hat gesagt…

Liebe Tina,
deine Hortensienkränze gefallen mir sehr. Gerade dann, wenn die Farben beginnen zu verblassen, finde ich diese Blüten am Schönsten! Ich habe aufgehört nach diesen zauberhaften kleinen weißen Kürbissen zu suchen. Jetzt wird gehäkelt!

Ganz viele liebe Grüße
Tina

House No. 43 hat gesagt…

Liebe Tine,

die Kränze sind so schön geworden ! Lg Sabrina

Lotta hat gesagt…

Wunderschön ist der Kranz geworden!
Die Baby Boo´s sind wohl heiß begehrt!
♥lichst
Manuela

Rita hat gesagt…

Liebe Tina
Wow -sind die schön! Ich liebe Hortensienkränze über alles, habe aber noch nie einen gemacht. Das soll sich aber am Mittwoch ändern. Dann wage ich dieses Experiment auch! Bis dann erfreue ich mich an deinen wunderschönen Exemplaren!
Einen guten Montag wünscht dir Rita

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Deine Hortensienkränze sind zauberhaft. Vor allem die Deko mit dem Fensterladen sieht super aus.
LG Anette

*♥ made by Tanja ♥* hat gesagt…

Liebe Tina, ich schleiche mich hier mal rein zu dir und bestaune deinen Kranz! Der ist ja echt toll geworden, ob ich meine auch schon abschneiden sollte?! Na mal sehen, aber ich bin bestimmt wieder zu faul, einen Kranz zu machen, genauso wie ich Herzen machen wollte aus Heide :-)
Bis die Tage knuddels

*♥ made by Tanja ♥* hat gesagt…

...ach...ich habe den Stempel bekommen, der ist echt toll *schwärm*

Anke hat gesagt…

Liebe Tina,

Deine Hortensienkränze schauen zauberhaft aus und auch Dein Baby Boo gefällt mir sehr, vielleicht bekommt er ja doch noch Gesellschaft.

Herzliche Grüße
von Anke

Franziska hat gesagt…

Herbstdeko. Da sagst Du was. Könnte ich ja auch eigentlich mal. Aber vermutlich fällt die dieses Jahr aus... Danke nochmal für Dein Mail! Deine Kränze sind toll!

Tina Dot Com hat gesagt…

Ich liebe Hortensien und dein Beitrag zeigt, wie wundervoll sie sind, selbst wenn sie nicht am Strauch blühen. :)

Liebe Grüße, Tina

ChrisTa hat gesagt…

Oh wow, wußte gar nicht, daß man daraus Kränze machen kann. Muß ich mir unbedingt merken!
LG ChrisTa

versponnenes hat gesagt…

♥♥♥

Hab eine schöne Woche!
Katja

Rostrose hat gesagt…

Liebe Tina, deine Kränze sind total schön, besonders in Kombination mit der tollen Lamellentür!!! Fast wäre mir dieses Posting entgangen, weiß auch nicht, wo es sich versteckt hat! Ich hoffe, es geht dir gut!!!
Herzliche Rostrosengrüße und schönes Wochenende, Traude

(⁀‵⁀,) ✿
.`⋎´✿✿¸.•°
✿¸.

Antje hat gesagt…

Hachz, das ist ja eine schoene Idee, sollte ich meine Hortensie vielleicht auch pluendern......