Donnerstag, 9. Februar 2012

Grauer Schal und eine Karte


Mein neuer "Begleiter für kalte Tage" ist schon eine Weile fertig und ist wirklich schön warm. Ich habe zum ersten Mal reine Wolle verstrickt und bin überrascht wie angenehm sich der fertige Schal anfühlt.
Ich habe sogar Knopflöcher gestrickt, damit ich den Schal doppelt wie einen loop tragen kann. Leider habe ich was falsch gemacht: nach der Wäsche habe ich beide Schalenden über den Wäscheständer runterhängen lassen (böser Fehler bei Wolle! ). Tja, jetzt ist er gut 20 cm länger und somit liegt er nicht mehr schön am Hals und die Knopflöcher waren für die Katz :-). Frau lernt nie aus!

300 g Drops Karisma, Knöpfe aus Mamas alter Knopfkiste


 Diese Karte durfte ich für einen neuen Erdenbürger machen: das Motiv ist von Claudia (stampingduck) und die Buchstaben habe ich aus Moosgummi ausgestanzt.


Kommentare:

Stempelhexe hat gesagt…

Hallo Tina,

sowohl der Schal wie auch die Karte sind klasse geworden.

LG
Ulla

connys blog hat gesagt…

Hallo Tina,

der Schal sieht so schön kuschelig aus. Also ich dürfte keine Wolle für mich verstricken, die ist zu kratzig :).
Die Karte ist, wie sollte es bei dir auch anders sein, wunderschön geworden. Das Stempelmotiv ist super.
LG Conny

Kalli hat gesagt…

uih, das mit dem Schal ist ärgerlich, aber toll ist er allemal....die Karte ist auch super...ganz liebe Grüße

versponnenes hat gesagt…

Hej Tina,

DANKE für Deine 2 Kommentare... wie schade, dass Du das Kissen (noch) nicht beendet hast... bei so einem schönen Schal (kann man ihn nicht irgendwie noch retten?).

Ein schönes Wochenende wünscht Dir
Katja

freche fee hat gesagt…

Hallo Tina,

was für ein wundervoller Schal - genau meine Farbe !!!

liebe GRüße
Nina

Harmony- Tina hat gesagt…

Hallo Tina... oalal der Schal gefällt mir sehr gut Tina...der ist wunderschön geworden..das muster einfach genial....hat sich Hr. Wimmer schon bei dir gemeldet????... ein Kartenprofi bist due auch... ich falte gerade tüten mit Ostermotiv...habe schönes papier gefunden..leider sehr dünn..a.ber für tütchen passt das schon.... lg udn dir ein schönes warmes WE...lg tina

Rostrose hat gesagt…

Hallo liebe Tina, ich finde die Knopf-Lösung trotzdem genial (sieht ja auch als Verzierung schön aus :o)) und überhaupt ist das ein wunderhübscher Schal, der auch zu meinen Wintersachen gut passen würde :o)
Die Karte finde ich ebenfalls sehr süß!
Hab ein schönes Wochenende!
Liebste Rostrosengrüße, Traude
♥♥♥♥♥♥♥

Tina Dot Com hat gesagt…

Tina, der Schal ist traumhaft schön und wenn er länger geworden ist, passt er noch mal um den Hals und wärmt gleich noch etwas mehr. Das kann bei den kalten Temperaturen nicht schaden.

Hab ein schönes Wochenende, Tina

ruth..chen;-)) hat gesagt…

huhu liebe tina, dein schal ist wuuuuunderschön und diese knöpfe machen sich echt zauberhaft....und reine wolle piekselt nicht?...dann freu dich noch mehr über dein edles stück.....
dein kärtlein ist auch gaaaaaanz zauberhaft....
schönen sonntag noch...
lg.ruth..chen;-))

Barbara hat gesagt…

Auch wenn er zu lang sein sollte, ist der Schal wunderschön geworden!
LG, Barbara

Doris Stumpf hat gesagt…

Der Schal sieht so schön kuschelig aus!!! Liebe Grüße Doris

Franziska hat gesagt…

die Idee, die Buchstaben aus Moosgummi auszustanzen, ist ja auch richtig toll. Mir gefällt die Karte.