Montag, 14. November 2011

Die Zeit...

Die Zeit rennt...es ist doch noch soviel Zeit...upps, aber in 2 Wochen ist ja schon der 1. Advent.
Wahrscheinlich liegt es auch daran das die Bäume bei uns noch viel Herbstlaub tragen und ich erst heute die Kürbisse und Kastanien weggeräumt habe.

Ich werde wahrscheinlich meine Deko vom letzten Jahr rausholen, aber das ein oder andere Neue entsteht bei mir dann doch immer in der Adventszeit. Die ersten Weihnachtskarten habe ich schon gestempelt und zwei Weihnachtssterne gekauft.

Vielleicht kann ich die Zeit doch ein bisschen "verlangsamen"...meine Uhr hat ja keine Zeiger ;-).




Vielen Dank für eure lieben Wünsche und Kommentare zum letzten Post *knuddel*!

Kommentare:

Mit Liebe zum Detail hat gesagt…

Hallo Tina was für eine entzückende Idee.Diese Uhr egal ob mit oder ohne Zeiger wird sicher einen jeden erfreuen.Eine tolle Idde.Liebe Grüße schicke ich dir-Edith.

Biene hat gesagt…

Das sieht ja mal schön aus!
Wie groß ist die Uhr?

Ich wünsche dir viel Freude beim Stempeln!
Ich weiß nicht, ob ich zum Weihnachtskartenbasteln komme.
Habe dieses Jahr auch im Advent Märkte.
Na ja, ein paar werden schon entstehen!

Liebe Grüße und eine wundervolle Woche wünscht dir und deinen Lieben,

Biene aus dem Seifengarten

artemanoCReativ hat gesagt…

Stimmt, die Uhr ist ganz was Hübsches, die würde mir auch gefallen.
Ab nächsten Wochenende werden wir auch anfangen, jetzt müssen wir gerade noch einen Geburtstag in dieser Woche organisieren und feier und dann kommt der Advent dran :o)
Mil besitos, Christl

Shabby soul hat gesagt…

I like your funny Christmas clock!I've just discovered your blog and I love it. I'm a new follower now
Have a nice day
Silvia

evita's kleine Träume hat gesagt…

wunderschon!!!!!!!!!!

Léa hat gesagt…

Die Uhr ist total schön! Ist das ein Stempel oder was anderes - der werte Herr Weihnachtsmann? (sorry, sollte ich es überlesen haben...)

Gaaanz herzliche Grüße
Lea

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Tina
ich hoffe du hast dich von deiner OP gut erholt und geniesst die bevorstehende Adventszeit,auch mir kommen immer erst beim dekorieren ein paar neue Ideen;.)) Deine Stempeleien sind wie immer himmlisch;.))))
gggl. Grüße..Petra

Carola hat gesagt…

Liebe Tina

Deine Uhr mit dem schönen Weihnachtsmann gefällt mir sehr gut, vor allem, weil sie keine Zeiger hat *lach*. Vielleicht vergeht die Zeit dadurch wirklich etwas langsamer. Und den Schriftzug sowie die gestanzten Teile finde ich auch sehr schön.

Liebe Grüsse
Carola

Julia hat gesagt…

Meine liebe Tina,

die Zeit rennt wirklich nur so dahin und vielleicht hat deine traumhafte Uhr deshalb keine Zeiger, um uns zu erinnern, dass man mal Inne halten soll!

Einen allerherzlichen Gruss
Julia

Agnes D. hat gesagt…

Hallo Tina,
ich finde die Uhr auch schöne. Eine tolle Idee, der Zeit einfach die Zeiger zu klauen. Und was sehe ich da, den Tannenbaum.
Liebe Grüße
AgnesD

versponnenes hat gesagt…

Hej Tina,

vielen Dank für Deine 'Willkommensgrüße'!!!

Nun werde ich mich wohl auch mal auf die Weihnachtsdeko stürzen, obwohl ich zugeben muss, dass mir noch so gar nicht danach ist... aber vielleicht, wenn man erst einmal anfängt...

Ich fange ja auch gerade an ein wenig rumzustempeln - so muss ich wohl auch noch etwas üben, um Weihnachtskarten zu basteln, aber dafür habe ich ja noch Zeit...

Bis bald!
Katja

Rostrose hat gesagt…

Eine Uhr ohne Zeiger - liebe Tina, das ist wirklich genial! So eine könnte ich auch gut gebrauchen, denn wie du siehst, hat es vor lauter "viel-zu-schnell-vergehender-Zeit" bis heute gedauert, dass ich dich endlich auf deinem Blog besuchen komme und dir danke für deine lieben Zeilen zu meiner Katzen-"Fotostory" :o)
Wie lieb, dass du dich auch nach dem Kochbuch erkundigst. Leider weiß ich nicht, auf welchem "Stand der Dinge" du bist. Von dem Verlag haben wir uns jedenfalls wieder getrennt (schon im Frühjahr), weil er letztendlich nicht "unser" Buch machen wollte, sondern sein eigenes. Es wären also lediglich einige unserer Ideen verwendet worden, aber um das gesamte Konzept zu übernehmen, war man dann doch zu feige. Wir haben dennoch viel gelernt in der Zeit und auch danach, und wir arbeiten eifrig weiter. Im Moment sind wir an den letzten Arbeiten für unser Hebstkochbuch (es wird noch schöner als das Frühjahrsbuch!) und sobald das letzte Rezept "im Kasten ist", werden wir uns nach einem neuen Verlag umsehen. Drück uns bitte die Daumen, dass es diesmal klappt.
Ich schick dir liebe Grüße - von Katzenmutti zu Katzenmutti und überhaupt! :o)
Herzlichst, Traude

Shabby Homedreams hat gesagt…

Liebe Tina,

ganz herzlichen Dank für deine Zeilen.

Ja, wie recht du hast die Zeit steht einfach nicht still.

Deine Idee mit der Uhr ist traumhaft schön und deine Weihnachtskarten gefallen besonders gut.

Ich wünsche dir einen gesegneten 1. Advent.

LG, Mary

Anke hat gesagt…

Liebe Tina,

Deine Uhr ist einmalig schön, wundervoll gestaltet. Die vielen liebevollen Details gefallen mir wahnsinnig gut.

Herzliche Grüße
von Anke,
die hofft, dass es Dir schon ein wenig besser geht und Du Dich gut von der Operatin erholen konntest

Franziska hat gesagt…

was für eine schöne Idee, paßt perfekt zu "Warten auf..." in diesem Fall dann den Weihnachtsmann :)

DerkleineKunstladen hat gesagt…

♥ Wirklich gelungen ♥