Samstag, 29. Mai 2010

Dies und Das

Da im Moment Pfingstferien sind, habe ich leider gar nicht so viel Zeit. Aber ein kurzer Sammelpost muss schnell sein.
Melanie von Dekoherz hat ihre schönen Sammeltassen gezeigt und einen kleinen Aufruf gestartet. Liebe Melanie hier sind meine Sammeltassen:

Ausserdem habe ich gestern abend ein notepad von PapertreyInk aufgehübscht als kleines Geschenk für eine Bekannte.
Und unsere Hasen dürfen auch nicht fehlen. Viele von Euch fanden sie ja auch so goldig und so möchte ich Euch kurz die 3 Süssen zeigen. Ich hatte Mühe alle drei in die Hand zu nehmen (aber im Gras ist es fast nicht möglich sie zusammen zu fotografieren). Leider ist das Kleinste letzte Woche gestorben...Aber dafür wurden wir nochmal überrascht! Ja wirklich ... Lotta hat schon wieder 2 kleine Häschen im Nest. Wir waren wirklich platt denn wir haben nicht mitbekommen wann das jetzt wieder passiert ist *lach*.
Wir müssen jetzt wirklich aufpassen wenn die Kinder mit den Hasen spielen ;-).


Frische Erdbeeren mit Vanilleeis! mmmmmhhh, das war so lecker und gibt es heute auch nochmal.
Was für leckere Schlemmereien lasst ihr Euch denn mit den frischen Erdbeeren einfallen?

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende, lasst es Euch gut gehen und geniesst das Wetter!

Freitag, 21. Mai 2010

Der alte Stuhl

Der alte Stuhl ist mir "zuhause" in die Hände gefallen. Es war wohl mehr so: "Oh, ein alter Stuhl...der ist aber schön" "Nimm ihn mit!" ;-)
Man sitzt auf diesen alten Stühlen sehr bequem und im Gegensatz zu unseren bisherigen Esszimmerstühlen hört man beim Draufsitzen auch kein Quitschen oder Ruckeln.
IHR wisst auf was ich raus will!!!!
Im Schlafzimmer steht noch so ein alter Stuhl der zum Kleiderablegen genutzt wird....4 brauche ich....die zwei Dekostühle vielleicht....ach, da sind die Sitzplatten kaputt....egal, das wird schon alles...ich streiche jetzt erstmal die 2 Stühle....
So kreisten meine Gedanken beim Streichen und als ich fertig war habe ich dann wirklich noch den Esszimmertisch gestrichen. Ich habe ja schon lange immer eine weisse Tischdecke draufliegen und für die Stühle habe ich sogar kurze Hussen genäht. Aber das war nur die Übergangslösung und die fehlenden 2 Stühle werden auch noch zu mir finden oder ich zu Ihnen ....



Der verschnörkelte Stuhl links macht sich ja wirklich gut, aber er ist lang nicht so bequem. Angeschliffen habe ich auch nicht so sehr weil ich erst Mal schauen will wie schnell die ersten richtigen Gebrauchtsspuren dran kommen.

Ich wünsche Euch ein schönes Pfingstfest und hoffe für uns alle das wir jetzt endlich Frühlingswetter bekommen.

Montag, 17. Mai 2010

Notizen

Das Geburtstagsgeschenk für die liebe Antje war schon lange überfällig *schäm*. Aber sie hat sich bestimmt gefreut das sie die Post gleich selbst auspacken durfte (ja, so muss man das sehen *lach*...sonst wird das ja schliesslich von ihrem Papa übernommen ;-))
Spass beiseite. Hier also das Notizenklappbuch mit Karte:





Das gestreifte Papier war noch ein gutgehüteter Restbestand aber als er mir in die Hände viel, wusste ich das die Farben Antje gefallen könnten. Innen habe ich Mi-Teintes-Papier in braun und zartrosa verwendet. Den Stanzer habe ich Mal im Bastelladen gekauft und mir gefällt er gut zu dem Damask.

Vielen lieben Dank für euren Besuch.

Freitag, 14. Mai 2010

Alles neu macht der Mai

Die Woche war zwar überaus ungünstig für Gartenarbeit, aber nachdem mein Mann das Holz versorgt hatte, sind wir an unser nächstes Projekt. Jede regenfreie Minute wurde ausgenutzt und wenn es geregnet hat sind wir halt in den Baumarkt ;-).
Unser Plätzchen hat eine Veränderung gebraucht. Am Rand zum Rasen standen immer alle möglichen Blumenkübel und irgendwann kamen wir auf die Idee eine Blumenrabatte anzulegen.

Zwischen diesen zwei Bildern liegen 2 Hänger Aushub, 1 Lage Steine, 4 Säcke frische Blumenerde und 4 Säcke anthrazitfarbener Split....und natürlich viel Muskelarbeit! Gell, mein lieber Schatz!?

Der Lavendel musste aus dem alten Holzkübel raus weil er morsch ist und das Ranggitter hat auch ausgedient. Der Hopfen ist leider im Winter erfroren. Aber ich habe schon eine Idee was ich da mache ;-)....ich muss es nur bekommen...
Hier seht ihr das wir noch ein paar Pflanzen kaufen müssen. Meine Idee wäre: zwischen Lavendel und Hibiskushochstämmchen eine Buschrose zu pflanzen und in die nächste Lücke vor der Hortensie Buchskugeln.
Hinter die Treppe (also ganz links im Bild) soll noch eine Glanzmispel (oder was Ähnliches).
Wenn ihr Pflanzideen habt würde ich mich sehr über eure Anregungen freuen.
Unseren süssen Häschen geht es übrigens gut und sie kommen langsam aus dem Nest. Am Liebsten würde sie Anna die ganze Zeit in die Hände nehmen, aber da passen wir schon auf das sie nicht übertreibt ;-). Die brauchen noch ein bisschen Ruhe und Mamaliebe.

Dienstag, 11. Mai 2010

Wo kommen die denn her???

Das muss ich Euch schnell zeigen.....ja, ja 2 Posts innerhalb einer guten Stunde ;-).

Im Holzschopf hat mich nicht nur Holz erwartet, sondern eine Überraschung. Lotta, Annas Zwergkaninchen hat doch tatsächlich ein Nest mit 3 Jungen. Ich wollte nur kurz Lotta streicheln und plötzlich wackelt es hinten in der Ecke. Die Süssen sind bestimmt schon eine Wochen alt und keiner hats gemerkt *lach*.
Vor ein paar Wochen hatte Anna beide Zwerghasen draussen auf dem Rasen und hat auch festgestellt das "Black" "Lotta" ärgert. *lach*...ärgert....er hatte nur seinen Spass!
Die sind sooooo süss! Und dieser Frechdachs erkundet sogar schon den Stall.....

Ich warte gerade ....

Ja auf was denn? ;-)
Das mein Mann mich ruft! Der spaltet nämlich gerade Holz und ich darf dann helfen "aufsetzen". Ich weiss zwar noch nicht wie ich über diesen Berg Holz klettern soll *lach*, aber es wird schon gehen.
In der Zwischenzeit war ich kurz am Teich und habe entdeckt das die Akelei und Vergissmeinnicht wieder wunderschön blühen, habe ein Bild für Euch gemacht und mir ein kleines Sträusschen mit rein genommen.




Und eigentlich wollten wir diese Woche auch ein bisschen unser Gartenplätzchen umgestalten. Wir haben schon einen Sommerflieder gepflanzt, der Mal als Sichtschutz dienen soll, waren Steine holen und warten eigentlich nur auf besseres Wetter.

So, jetzt gehe ich aber nach dem Holz schauen. Und wenn ich immer noch nicht helfen kann, komme ich wieder zu Euch ;-).

Freitag, 7. Mai 2010

Sommerkleid

Wir haben Regenwetter und Temperaturen wie im Herbst und was mache ich? Ich nähe ein Sommerkleid für Anna ;-). Der Schnitt Oona von farbenmix liegt schon lange hier und vor 2 Tagen haben ich dann endlich angefangen: Schnitt abpausen, Stoff aussuchen, schneiden. Das war mehr Arbeit als das Nähen.
Eigentlich wollte ich noch Verzierungen draufmachen, aber Anna hat sich einen Stoff ausgesucht der gar nicht mehr viel Schnickschnack braucht. Und ausserdem musste ich ja sozusagen erst Mal Probenähen.
Das zweite Teil liegt aber schon angefangen hier ;-)


Diese Karte habe ich auch noch nicht gezeigt. Sie ist für das SI im Stempelhühnerhof: Thema Feiertag. Ich habe mir für den Mai den Tag des (freien) Buches ausgesucht, eine alte Buchseite verwendet und die Dame ist doch wirklich beim Lesen eingeschlafen....


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Samstag, 1. Mai 2010

Geht nicht - Gibts nicht

Im Stempelhühnerhof gibt es immer verschiedene Herausforderungen. In der Kategorie "Geht nicht - Gibts nicht" heisst es diesmal "Die Quadratur des Kreises"!
??? Wie bitte ????
Dank Wikipedia lernt man aber auch noch was beim Stempeln ;-) !!!!!


Eine Anleitung für die selbstgemachte Blume findet ihr z.B. bei Stempeleinmaleins.
Da ich mir bisher noch kein Glimmermist gekauft habe, habe ich Nachfüllfarbe Distress Vintage photo mit Wasser verdünnt und in einer kleiner Sprühflasche vermischt. Am Schluss habe ich noch ein bisschen Glitzer auf der Blume verteilt.