Mittwoch, 15. Dezember 2010

In der Küche

In der Küche habe ich natürlich auch schon lange weihnachtlich dekoriert. Leider ist das die dunkle Seite und man kann ohne Blitz oder Licht keine guten Bilder machen.
Wie ihr auf dem dritten Bild sehen könnt ist nicht alles weiss. Ich habe lange überlegt die Eckbank auch zu streichen, damit dort Leinenkissen besser zur Geltung kommen, aber ich habe keine Lust dazu...das ist soooooo viel.
Zur Probe habe ich in der Ecke das (uns allen bekannte ;-) Kissen hingestellt. Die jetzigen Bezüge, die ich ja vor ein paar Jahren genäht habe, sind nicht gerade praktisch weil sie schnell schmuddelig sind. Ich habe noch alte Rolltücher und würde daraus gerne Bezüge nähen, aber die knittern so furchtbar...ich sollte den Stoff haben aus dem die H+M Kissen sind...das wäre super. Die sind nämlich wirklich gut zu waschen und bügeln. Kommt Zeit, kommt Rat.....
jetzt geht es erstmal in den Weihnachtskartenentspurt bzw. nachher zum Adventskaffee in den Kindergarten ;-)



Eine schlichte Variante meiner diesjährigen Weihnachtskarten...
und mein geliebter nostalgischer Weihnachtsmann

Ich weiss das Ihr auch viel zu tun habt und bedanke mich ganz herzlich für euren Besuch.

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Sehr edel und wunderschön!

Liebe Grüße
Angelika

Biene hat gesagt…

Oh wie schön!!!
Die untere Karte ist ja der Hammer.
Aber, wie ich schon öfter erwähnt habe, mag ich auch sehr die schlichten Karten! Deshalb finde ich auch die obere Karte klasse!

Ich habe seit heute Urlaub und genieße die Zeit so gut es geht.
Ein paar Dinge müssen noch erledigt werden, aber das schaffe ich gut bis Weihnachten.
Heute gehen z.B. noch ein paar Päckchen (letzte Bestellungen) auf die Reise. Dann werde ich auch noch ein paar Karten schreiben.

Ich wünsche dir eine gute Zeit bis Weihnachten!

Biene

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Tina
ich kann dich gut verstehen,voriges Jahr habe ich meine Eckbank gestrichen,es war eine Heidenarbeit aber es hat sich gelohnt;-))
Deine Karten sind wieder wunderschön,die Empfänger werden begeistert sein;-))
allerliebste Grüße..Petra

House No. 43 hat gesagt…

Oh ich kann Dich verstehen; ich würde unsere Esszimmermöbel auch gerne in weiss haben, aber erstens habe ich keine Lust und Mann ist auch nicht so begeistert. Deine Weihnachtskarte sieht toll aus; mir gefällt die schlichtere Variante. LG Sabrina

amtolula hat gesagt…

Wunderschön!!!!!!!
Unsere Esszimmermöbel waren auch zuerst braun. Ich habe dann angefangen zu streichen....erst einen Stuhl....irgendwann den nächsten......ein Tischbein.....und so weiter.....jetzt ist alles, bis auf die Tischplatte weiß. Unser Esszimmer ist auch sehr dunkel und ich muss sagen, dass es durch die weißen Möbel jetzt viel viel heller erscheint.
GGLG Tanja

Dahoam hat gesagt…

Du hast eine sooo schöne Küche! Danke für den Einblick!
Deine Karten sind der Oberhammer! Wundervoll!
Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
GGGLG, Melissa

Marias Livingdreams hat gesagt…

Wow sehr schönes tellerregal. Ic hhab seit kurzem auch so ein Teil uns bin ganz hin und weg dacon.

Deine Weihnchtskarten sehen auch sehr schön aus.

GGGlG Maria

jade hat gesagt…

Zu den Karten muss ich ja auch noch schnell was sagen, denn die sind sooooooooooo wunderschön....wie sehr ich auch diese Farben liebe....ich hatte neulich erst wieder deine vom letzten Jahr in der Hand........das sind richtige Kunstwerke!!!! Und was die Bank angeht, Weiß wäre bestimmt traumhaft............aber wenn momentan nicht der richtige Zeitpunkt ist, dann soll es eben grade nicht sein........geht mir auch oft so - ein größeres Projekt möchte ich aber dann im neuen Jahr angehen, das schieb ich schon soooooo lange :((!!!!

Einen kuschligen Abend und alles Liebe, herzlichst Jade

Sunday Roses hat gesagt…

Liebe Tina, schön ist es in deiner Küche auch ohne das die Eckbank weiß ist. Meine Schränke bleiben definitiv wie sie sind, wir haben sie für teures Geld aufarbeiten lassen, außerdem sind das echte Familienerbstücke.....
Deine Karten sind wunderschön - aber du bist ja die Beste Stemplerin im Bloggerland ;o)).
Liebe Grüße
Beate

Einfachschön hat gesagt…

Hallo Tina,
bei mir steht auch noch sooo viel auf der "weiß-Streich-Liste"..., aber es kommt sicher der richtige Zeitpunkt...bald... Vielleicht läßt du die Ecke als Kontrast zum weiß einfach so?! Und ich mußte echt schmunzeln, als ich deine Karte mit dem Weihnachtsmann sah - habe ja neulich schonmal zu dem Motiv was geschrieben... hatte da eine ähnliche Idee ;-)))))... wirst du noch sehen und ist auch nicht verwunderlich, da es sich bei dem Moviv mit dem Rahmen förmlich anbietet, es so zu gestalten...
Ich wünsch' dir einen schönen 4. Advent!
GLG Bianca

doris hat gesagt…

Deine Küche sieht toll aus und deine Karten sind wieder vom Allerfeinsten!!
Liebe Tina, ich wünsche dir und deiner Familie einen traumhaften 4. Advent!

♥liche Grüße
Doris

Tina hat gesagt…

Tolle Bilder und tolle Karten, liebe Tina!

Hab einen wunderschönen vierten Advent, Tina

vintagetraeume hat gesagt…

Hallöchen Tina,
ich wünschte, ich hätte auch so viel Platz in der Küche für eine Sitzgelegenheit, aber leider spielt sich bei uns alles im großen Wohnzimmer ab.

Das mit dem Leinenstoff kann ich gut verstehen, ich liebe Leinen... aber wenn da nicht immer das läßtige bügeln währe :-)

Ich fertige meine Kissen am liebsten aus alten Bauernstoffen, wo ich meine Monogramme darauf plaziere. Die sind robust und ebenso pflegeleichter wie Linen.

Hab Dank für Deine hübschen Bilder... ich gehe noch ein wenig auf Deinem Blog spazieren.

Herzliche Grüße läßt Antje bei Dir

Antje hat gesagt…

Jaa, dieser Weihnachtsmann ist einfach schoen!