Freitag, 14. Mai 2010

Alles neu macht der Mai

Die Woche war zwar überaus ungünstig für Gartenarbeit, aber nachdem mein Mann das Holz versorgt hatte, sind wir an unser nächstes Projekt. Jede regenfreie Minute wurde ausgenutzt und wenn es geregnet hat sind wir halt in den Baumarkt ;-).
Unser Plätzchen hat eine Veränderung gebraucht. Am Rand zum Rasen standen immer alle möglichen Blumenkübel und irgendwann kamen wir auf die Idee eine Blumenrabatte anzulegen.

Zwischen diesen zwei Bildern liegen 2 Hänger Aushub, 1 Lage Steine, 4 Säcke frische Blumenerde und 4 Säcke anthrazitfarbener Split....und natürlich viel Muskelarbeit! Gell, mein lieber Schatz!?

Der Lavendel musste aus dem alten Holzkübel raus weil er morsch ist und das Ranggitter hat auch ausgedient. Der Hopfen ist leider im Winter erfroren. Aber ich habe schon eine Idee was ich da mache ;-)....ich muss es nur bekommen...
Hier seht ihr das wir noch ein paar Pflanzen kaufen müssen. Meine Idee wäre: zwischen Lavendel und Hibiskushochstämmchen eine Buschrose zu pflanzen und in die nächste Lücke vor der Hortensie Buchskugeln.
Hinter die Treppe (also ganz links im Bild) soll noch eine Glanzmispel (oder was Ähnliches).
Wenn ihr Pflanzideen habt würde ich mich sehr über eure Anregungen freuen.
Unseren süssen Häschen geht es übrigens gut und sie kommen langsam aus dem Nest. Am Liebsten würde sie Anna die ganze Zeit in die Hände nehmen, aber da passen wir schon auf das sie nicht übertreibt ;-). Die brauchen noch ein bisschen Ruhe und Mamaliebe.

Kommentare:

Musenkuesse hat gesagt…

Hallo Tina,
dein neuer Pflanzstreifen sieht klasse aus - ein dickes Lob an dein Herzblatt. Ich hoffe du zeigst weitere Bilder, wenn du die nächsten Pflanzen eingesetzt hast.

Liebe Grüße
und weiterhin viel Freude beim Buddeln: Tina

Deko Flair hat gesagt…

Oh das sieht toll aus ! Pflanztipps kann ich Dir nicht geben, außer Buchsbaum passt immer ! GLG Sabrina

Harmony hat gesagt…

Hallo Tina - klasse neues Projekt - seit ihr ja ganz schön fleissig gewesen... wir haben auch ein neues Projekt in Angriff - aber bei dem Wetter geht ja grad gar nix ... regen regen regen und saukalt.... mein hopfen hat den winter überstanden und rankt ganz üppig - freue mich über neue bilder von dir - grüssle tina

Elborgi hat gesagt…

ein wunderschönes Gärtchen hast du- beneidenswert
LG
Elma

BA hat gesagt…

liebe tina
wow da warst du suepr fleissig!! es sieht richtig toll aus bei euch im garten!!
ich wünsche dir eins chönes WE
xoxo BA

Feenraum hat gesagt…

Liebe Tina,
wow, ihr ward ja fleissig und das bei dem Wetter!! Das Beet sieht super aus, habt ihr das mit Klinker eingefasst??? Zu den Tipps: Buchs geht immer und neben die Treppe soll da ein kleines Bäumchen hin??? In meinem letzten Post hab ich ein Bild unserer Babyakazie gemacht, die find ich super!! Vielleicht wär das was für euch????
Liebe Grüße
Silvia

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Tina
da wart ihr ja ganz fleißig,es sieht schon ganz wunderbar aus und ich hoffe die Sonne kommt bald damit ihr es richtig geniessen könnt..Glückwunsch noch zu eurem Hasennachwuchs..sie sind ja allerliebst..))
ganz liebe Grüße...petra

Valentina hat gesagt…

Hallo Tina,
vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Mir gefällt mein Kissen auch sehr. Das ist meine erste Häkelarbeit. Aber bestimmt nicht die letzte.
Dein Garten sieht gut aus. Leider kann ich keine Pflanztipps geben, da ich mich nicht so gut mit Pflanzen auskenne. Manche Büsche bei uns im Garten haben den harten Winter auch nicht überstanden. Sobald es wärmer wird, müßen wir uns auch damit beschäftigen.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
Valentina

Shabby Homedreams hat gesagt…

Hallo liebe Tina,

erst einmal danke für deine netten Zeilen.

Also ich muss sagen, ich bin total begeistert von eurer Fleißarbeit.
Ihr habt euch ja ein richtiges kleines Paradies geschaffen.
Der neue Pflanzstreifen sieht echt toll aus.
Bin schon sehr auf weitere Bilder gespannt.

Wünsche dir und deinen lieben einen bezaubernden Sonntag.

Herzlichste Grüße,
Mary

Kalli hat gesagt…

uih, das sieht nach viel >Arbeit aus, aber toll. Wir haben auh noch so etwas vor.....*stöhn*

jade hat gesagt…

Liebste Tina,
wie fleißig ihr wart, das sieht soooo wunderschön aus......wir müssten um die Terrasse rum auch so ziemlich alles verändern, mir graut vor all der Arbeit, aber deine Bilder machen Mut ;))!!!!

Einen gemütlichen Sonntagabend und allerliebste Grüße, herzlichst Jade

Rostrose hat gesagt…

Die Umgestaltung ist euch SUPER gelungen - der Pflanzstreifen lässt diesen Bereich richtig EDEL und sehr harmonisch aussehen! Mir gefiele da als Bepflanzung auch etwas Dezentes, was man gut in Form schneiden kann, am besten, also vielleicht Buchs, Lavendel o.ä. Ganz bestimmt findet ihr die optimale Lösung für diesen Platz (kommt ja auch auf Bodenverhältnisse, Sonne/Schatten und so an)
Alles Liebe, Traude

Anke hat gesagt…

Liebe Tina,

Ihr seid ja megafleißig gewesen, und sehr schön schaut es aus.

Einen Glanzmispel kann ich Euch übrigens nur empfehlen. Wir haben ja auch eine (noch nicht sehr lange), und ich bin so froh darüber. Wunderbare Blüten, herrliche Blätter, eine sehr schöne Herbstfärbung und eben auch im Winter grün.

Blumige Grüße
von Anke

Carola hat gesagt…

Liebe Tina

Da wart Ihr ja ganz schön fleissig. Aber die Schufterei hat sich gelohnt, Ihr habt wirklich ein ganz tolles Plätzchen geschaffen.
Jetzt hoffe ich nur, dass das Wetter bald mitspielt, damit Ihr den schönen Ort auch so richtig geniessen könnt.

Liebe Grüsse
Carola