Montag, 15. März 2010

Ein bisschen Ostern

Mir ist zwar gar nicht nach Osterdeko und ich werde auch nicht viel dekorieren, aber vor meinem alten Spiegel habe ich doch etwas umdekoriert und sogar eine Kleinigkeit gestempelt ;-)


Diese hübschen Tulpen im Topf musste ich einfach im Blumenladen mitnehmen und wenn sie verblüht sind, dürfen sie in den Garten:


Und was Genähtes möchte ich Euch auch noch zeigen. Es ist nichts Neues aus einer alten Jeanshose eine Tasche zu nähen, aber für mich war es das erste Mal. Im Moment sind Annas Jeans alle verrissen oder zu klein und so wurde aus einer langen Jeans eine kurze Hose und aus einer Jeans, die auch am Bund zu eng war, wurde diese Tasche:

Bei den Henkeln ist mir, nach einigem Grübeln, diese Lösung eingefallen: ich habe sie einfach durch die Gürtelschlaufen gezogen und angenäht.
Diesmal habe ich auch die Aplikation "richtig" gemacht und den Stoff auf dünne Vlieseline aufgebügelt und dann erst aufgenäht.

Kommentare:

Edith hat gesagt…

Sehr edel schaut Deine Deko aus, Tina! Gefällt mir sehr gut!
Hab eine gute Woche!
LG
Edith

Harmony hat gesagt…

Hallo Tina - deine Deko gefällt mir gut.... ich habe ein bischen dekoriert.... zu weihnachten kein Vergleich.......die Idee mit der Jeans - Tasche - klasse......dir noch einen shcönen Montag - lg tina

Feenraum hat gesagt…

hallo Tina,
wunderschöne Deko und die Jeanstasche ist super geworden!!
Liebe Grüße und eine tolle, hoffentlich sonnige Woche wünsch ich dir!!
Liebe Grüße
Silvia

doris hat gesagt…

Deine Deko schaut wunderschön aus und die Tasche ist der Hammer!!

Ganz liebe Grüße
Doris

Conny hat gesagt…

"Die Tasche ist voll cool, kaufst du mir so eine." Das hatt meine Tochter gesagt, als sie auf den Bildschirm schaute. Ich finde sie auch sehr hübsch.Mal schaun wenn bei uns die Hosen nicht mehr passen.
L.g.Conny

Musenkuesse hat gesagt…

Hallo liebe Tina,
deine Osterdekoration ist toll. Der Hase im Gehrock .... ist das ein kleines Deckchen oder ein kl. Kissen?
Dieses Hasenbild finde ich traumhaft schön!

Ganz viele liebe Grüße
Tina

Birgit hat gesagt…

Liebe Tina,
wunderschön und nostalgisch Deine Oster-Deko. Der Hit ist ja wohl die Jeanstasche. Ist Dir toll gelungen.
Liebe Grüße
Birgit

isi-isi hat gesagt…

huhu
wow was für ein toller blog, du machst echt super schöne sachen !!

ich hab mir auch die andern bilder auf deinem blog angeschaut. klasse !
lg isi

dea hat gesagt…

Deine Osterdeko gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüsse
Dea

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Tina
ich bin ganz begeistert von dem wunderschönen Hasenmotiv es ist traumhaft da braucht es sonst keine osterdeko mehr..und deine Tasche ist auch eine wunderbare Idee...liebste Grüße...Petra

Franziska hat gesagt…

na, da wird sich klein Anna aber gefreut haben! Und die Deko ist auch hübsch!

Elsbeth's Huus hat gesagt…

Hallo Tina,
bei dieser tollen Deko kann ich nur neidisch werden. Ich glaub ich muss auch mal langsam loslegen.
Liebe Grüße Britta

Julia hat gesagt…

Servusliebe Tina,

auch wenn deine Osterdeko recht minimalistisch gehalten ist, ist sie trotzdem wunderschön - wie auch dein neuer Header!

Die Jeanstasche ist noch dazu ein absoluter Hit geworden und ich beneide dich um deine Nähkünste. Bei mir reicht es so gerade eben zu ein paar Herzen *räusper*

Einen ganz lieben GRuss und einen schönen Abend wünscht dir

Julia

Bettina Augenblicke hat gesagt…

Hallo Tina...
bin erst seit kurzem am bloggen,aber es macht mir sehr viel Spaß.Hab nur nicht so viel Zeit jeden Tag was zu machen,aber bin grade auf deinem Blog gelandet und besuche dich jetzt öfter!Seeeehr schön was du machst.:-)))
GGGGGLG.Bettina.

Dekoherz hat gesagt…

Hihi, so eine Jeanstasche schwebt mir auch schon länger vor - eigentlich seitdem Jacob sämtliche Jeans am Knie durchgescheuert hat. Sooo viele kurze Hosen kann er diesen Sommer gar nicht auftragen ;o)

Bei mir zieht auch erst langsam die Osterdeko ein - draussen ist es zur Zeit so schön, da mag ich drinnen gar nichts machen. Man muss jeden Sonnenstrahl nutzen!!

Deine Tulpendeko gefällt mir richtig gut - vor allem, weil Du Dich dann nächstes Jahr an Tulpen im Garten erfreuen kannst!

Liebe Frühlingsgrüße
Melanie

Elsbeth's Huus hat gesagt…

Hallo Tina,
Danke für Deinen Kommentar.
Die Bank war mal ein Bett. Die alten Betten waren ja nicht immer so lang wie heute und dann macht man am besten eine Bank daraus.
Lg Britta

chrissi hat gesagt…

Liebe Tina,
da geht es dir wie mir. Die Osterdeko ist auch bei mir recht spärlich ausgefallen. Aber schön sieht es bei dir aus. Wenig ist oft mehr. ;o)
Die Tasche ist der Hammer. Sie ist richtig klasse geworden. Die Idee die du mit den Henkeln hattest finde ich genial.
Hab ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße, Chrissi

Einfachschön hat gesagt…

Hallo Tina,
wieder schönen Deko!Durch einen Zufall und durch deinen Blog bin ich vor einigen Monaten zum Stempeln gekommen (hatte auch schonmal e-mails geschickt und ausführlich Antwort erhalten :-)) Zudem teile ich auch noch die Vorliebe für den Shabby/Vintage Look. Leider dauert es bei mir etwas länger mit dem Einrichten, da ich noch nicht wirklich schöne Trödelmärkte gefunden habe, auf denen ich mich "eindecken" kann.
Liebe Grüße Bianca