Montag, 27. Dezember 2010

Schön wars....

Pünktlich am Heilig Abend Morgen hat es angefangen zu schneien und hatte bis mittags alles in weihnachtliches weiss gehüllt.
Mittags gab es dann den Weihnachtskaffee/-tee mit selbstgemachtem Quarkstollen und etwas später sind wir warm eingepackt zur Kirche gegangen und haben uns mit dem Krippenspiel in feierliche Stimmung versetzen lassen.
Zum Abendessen habe ich umdekoriert und vergessen ein Bild zu machen: also silbere Platzteller, weisse Teller und das gute Besteck.

Die Buchkarten habe ich bei Anusch *klick hier* entdeckt und zwei Stück für Annas Kindergärtnerinnen gemacht:

Kleiner Tip: schaut zuerst mit was ihr die Buchkarte füllen möchtet, dann könnt ihr die Karte anpassen ;-).

Dieses kleine Geschenkset mit Karte, Kerze, Streichholzschachtel und Schoki ist auch noch an Weihnachten verschenkt worden:
Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Weihnachtsfest und ich mache ein klitzekleines Päuschen weil jetzt Kigaferien sind.

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Weihnachtskarten

Vielen Dank für eure wunderschönen Weihnachtskarten, die lieben Wünsche und das ihr an mich gedacht habt:
Gabi, Bine, Carola, Jade, Claudia, Antje, Bianca, Tanja, Elke, Dani, Silke, Franziska, Jenny, Birgit, Anke und Doreen.
Die Karten hängen im Flur und so kann ich mich immer daran freuen


Da der Dezember einfach viel zu schnell rumgegangen ist, bin ich gar nicht dazugekommen alle meine gestempelten Weihnachtskarten zu zeigen. Es sind noch ein paar mehr, aber
teilweise auch so ähnlich.





Ich wünsche Euch ein friedliches und wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben. Lasst es Euch gut gehen, geniesst das Essen, den Baum und freut Euch wenn das Glöckchen klingelt. Bei uns wird es auf jeden Fall wieder klingeln und ich freue mich jetzt schon auf Annas Gesicht wenn sie es hört.
Laut Wettervorhersage soll es ab morgen früh wieder schneien. Passend zu Heilig Abend...ist das nicht toll? Im Gegensatz zu anderen Regionen war es bei uns nämlich regnerisch und der Schnee ist schon ein paar Tage weg.

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Advent, Advent und Pulswärmer

Ihr glaubt gar nicht wie ich gestrahlt habe als vor der Tür ein weisses Päckchen mit der Aufschrift "Advent, Advent" stand. Da wusste ich ja gleich das es von der lieben Tanja ist.
Tanja hatte zu einer etwas anderen Verlosung aufgerufen und ich gehöre jetzt zu den Glücklichen dieser wundervollen Schätze.
Das Duftsachet ist unglaublich schön und duftet einfach herrlich. GOD JUL hängt jetzt bei mir im Esszimmer und alles war so liebevoll verpackt. Vielen, vielen Dank liebe Tanja. Ich habe mich so sehr gefreut!



Ich habe dann gleich meine Adventsdeko "vervollständigt" und auch Biancas (Einfachschön)
Weihnachtsmänner haben hier noch einen schönen Platz bekommen.
Wenn ich die Kerze anhabe glitzert der Anhänger so schön liebe Bianca ....

Dann möchte ich Euch noch Kinderhandstulpen zeigen, die ich an Weihnachten verschenke. Sie sind wieder nach dem e-book von Glückskreativ gehäkelt.




Das wars für heute. Ich muss mich nämlich spurten und noch Geschenke einpacken. Ich melde mich dann morgen nochmal ;-).

Sonntag, 19. Dezember 2010

Weihnachtsbuch 2010

Vor einiger Zeit bin ich durch Zufall auf der Seite von Iris Yosemites Scrapbook gelandet. Iris hat Seiten zum Herunterladen bereitgestellt und mir hat die Idee so gut gefallen das ich uns auch ein Weihnachtsbuch gemacht habe. Es ist in verschiedene Rupriken unterteilt und ist somit ein Planer und auch eine schöne Erinnerung an Weihnachten 2010.



Wunschliste:


Rezepte:

Karten:

Festessen:
Dekoration:
So war Weihnachten:

Ich wünsche Euch noch einen schönen 4. Advent!

Samstag, 18. Dezember 2010

Vielen, vielen Dank

Mich haben schon ein paar wunderschöne Weihnachtskarten erreicht, die ich Euch später auch noch zeige, die wieder im Flur hängen und mich jeden Tag erfreuen.

Die liebe Jade hat mich wieder so wunderbar überrascht und mir diese Schätze geschenkt: Meine Liebe, ich möchte mich auch hier nochmals ganz herzlich bedanken und Dir sagen wie sehr ich mich darüber gefreut habe. Du bist ein Engel!

Und da sind wir schon beim Thema ;-): Es gibt so viele Engel unter Euch, die liebe Worte hier hinterlassen, die mich mit einer Weihnachtskarte glücklich machen und es gibt Engel, die mich nur alleine mit der Verpackung glücklich machen.

*lach* ja liebe Bianca (Einfachschön) die Päckchen liegen immer noch so hier. Die wunderschöne Karte ist aufgehängt und ich nehme dauernd den traumhaften Nikolausanhänger in die Hand und die Poesiebilder (Du bist echt soooooooo süss). Die Idee dem Weihnachtsmann noch so einen schönen glitzersilbernen Rahmen zu verpassen ist genial und ich lerne von Dir noch viel.
Liebe Bianca sei lieb umarmt und hab vielen Dank!


Mittwoch, 15. Dezember 2010

In der Küche

In der Küche habe ich natürlich auch schon lange weihnachtlich dekoriert. Leider ist das die dunkle Seite und man kann ohne Blitz oder Licht keine guten Bilder machen.
Wie ihr auf dem dritten Bild sehen könnt ist nicht alles weiss. Ich habe lange überlegt die Eckbank auch zu streichen, damit dort Leinenkissen besser zur Geltung kommen, aber ich habe keine Lust dazu...das ist soooooo viel.
Zur Probe habe ich in der Ecke das (uns allen bekannte ;-) Kissen hingestellt. Die jetzigen Bezüge, die ich ja vor ein paar Jahren genäht habe, sind nicht gerade praktisch weil sie schnell schmuddelig sind. Ich habe noch alte Rolltücher und würde daraus gerne Bezüge nähen, aber die knittern so furchtbar...ich sollte den Stoff haben aus dem die H+M Kissen sind...das wäre super. Die sind nämlich wirklich gut zu waschen und bügeln. Kommt Zeit, kommt Rat.....
jetzt geht es erstmal in den Weihnachtskartenentspurt bzw. nachher zum Adventskaffee in den Kindergarten ;-)



Eine schlichte Variante meiner diesjährigen Weihnachtskarten...
und mein geliebter nostalgischer Weihnachtsmann

Ich weiss das Ihr auch viel zu tun habt und bedanke mich ganz herzlich für euren Besuch.

Freitag, 10. Dezember 2010

klopf, klopf.....Geschenke

An Dezembertagen kann es sein, dass es am Abend freundlich klopft.....
So stand es bei Tina (Musenkuesse) geschrieben *klick* und da ich das Gedicht so nett fand und Überraschungen auch liebe, habe ich schnell einen Kommentar geschrieben. Plötzlich kommt ein Kommentar mit der Bitte um Rückmeldung. *lach* ich stand immer noch so auf dem Schlauch und hatte Tinas Post irgendwie gar nicht als Verlosung gesehen. Lange Rede, kurzer Sinn: Tina hat mich mit diesem zuckersüssen Geschenk überrascht und ich habe mich wahnsinnig gefreut!
Liebe Tina, die Verpackung, die Schlittschuhe und Sterne sind wunderwunderschön. Lieben Dank!



Ich weiss das ich mich im Moment sehr rar mache, aber im Kiga ist dauernd was, ich bin erkältet (und trotzdem besteht Anna darauf nochmal Plätzchen zu backen ;-)), es sind einige Geburtstage und ich versuche mit meinen Basteleien nebenbei hinterher zu kommen.
So ist dann auch noch rechtzeitig dieses Geburtstagsgeschenk für die liebe Jade (White and Shabby) entstanden.


Samstag, 4. Dezember 2010

2. Advent

Jetzt zünden wir schon das 2. Kerzlein an, besuchen die Weihnachtsmärkte, suchen Geschenke aus, basteln Karten und Geschenke und die Zeit rennt zu schnell.
So geht es mir wenigstens im Moment. Jedes Jahr meine ich früh genug zu beginnen und dann fällt einem so viel ein was man noch machen möchte oder muss.

Heute ist mir z.B. in den Sinn gekommen für die drei Nachbarskinder noch Säckchen für den Nikolaus zu nähen, dann "musste" ich noch eine Häkelanleitung ausprobieren und schon wieder ist ein Tag vergangen an dem ich keine Karte geschafft habe...aber 2 Neue habe ich noch ;-).





Falls noch jemand ein Nähbuch sucht ;-)...ich hätte hier noch eins ----> klick
Ich wünsche Euch einen wunderschönen 2. Advent und möchte mich ganz herzlich für die lieben Kommentare zu meiner Deko bedanken. Ich freue mich immer riesig wenn ich eure lieben Worte lesen...vielen, vielen Dank!

Dienstag, 30. November 2010

Weihnachtlich gehts weiter

Kurz und ohne viele Worte geht es weiter mit weihnachtlichen Dingen.

Aus dem Engelstoff wurden Flügel....

Der Schlitten vom Weihnachtsmann kommt dieses Jahr auf Karten...

und die Schlittschuhe stehen im Esszimmer ;-)


Für die Wohnungstür habe ich noch einen Kranz gebunden und nur mit einem Schild verziert.