Sonntag, 29. November 2009

1. Advent





Ich wünsche Euch und euren Lieben einen wunderschönen 1. Advent.
Schaut doch bitte noch den unteren Post an ;-)

Samstag, 28. November 2009

Bei Katrin

Heute durfte ich endlich shabby chic in natura erleben. Wir waren Freunde in der Nähe von Lörrach besuchen und wie es der Zufall wollte, hatte Katrin (Frau K. shabby chic) heute eine wunderschöne Adventsausstellung. DIE Gelegenheit einen kleinen Umweg zu fahren.
Der Eingang war schon so einladend: wunderbare Dinge schon draussen, ein Gläschen Sekt wurde von Katrins Mann angeboten und man konnte nur ahnen was drinnen noch kommen könnte. Ich war schon sehr gespannt ob ich Katrin erkennen würde, aber ohne Bild auf dem blog? Eine sehr nette, sympathische Frau hat uns begrüsst, wir haben uns bekannt gemacht und ich war wieder sehr angenehm überrascht wie herzlich und nett die bloggerfrauen sind. Egal ob man sich schreibt oder ob man sich dann endlich Mal persönlich gegenübersteht. Katrin hat mich gleich noch Doreen (Ansichtssache) vorgestellt, die ihr zur Hand gegangen ist. Leider hatten wir bei dem grossen Andrang nicht so viel Zeit zum Plaudern und wir mussten ja auch weiter. Aber es war einfach nur schön Katrin und Doreen kennengelernt zu haben.
Weiss, shabby, silber, grün, Leinen, Lichtlein

Bauernsilber, Fenster,Fensterläden, Schränkchen und Tischchen
alles so liebevoll dekoriert
Ich wusste nicht mehr wo ich hinschauen sollte und war so richtig von dem Ambiente hingerissen. Im zweiten Stock, also der Wohnung, gab es noch Kaffee und Kuchen. Aber Mal ehrlich: wer hat Zeit für Kaffee wenn man in einer Wohnung steht, die so ganz im geliebten look eingerichtet ist!? Ich war wirklich hin und weg. Die Bilder sind ja immer so schön, aber wenn man mittendrin steht...herrlich!
Ein paar Frauen mussten schon lachen als ich rief: "Schaaaaaatz! Das musst du dir unbedingt anschauen!"
Merkt ihr es? Ich suche nach den richtigen Worten. Aber ich glaube ihr merkt wie begeistert ich bin.
Auf einem der Bilder seht ihr übrigens mein Weihnachtsgeschenk! Was das wohl ist? ;-) *lach* ja, ich habe mir mein Geschenk ausgesucht und ich werde es auch erst an Heilig Abend in die Wohnung holen ;-).

Für Katrin habe ich noch ein kleines Mitbringsel gebastelt: eine Schachtel aus Papier, bestempelt und mit Rocher gefüllt.
Liebe Katrin, es war so schön bei Dir (wenn auch zu kurz) und ich hoffe das wir uns bald auf einen gemütlichen Kaffeeklatsch sehen!

Donnerstag, 26. November 2009

Ich brauchte schnell ein kleines Dankeschön-Mitbringsel. Also habe ich eine Schachtel mit Deckel (8x8x3 cm) gefaltet, etwas verziert und hinein kam ein grosses Teelicht, das ich ringsherum auch mit dem Zapfenstempel verziert habe

Ein furchtbares Bild, aber am Abend krieg ich einfach keine guten Bilder hin. Naja, man kann es erkennen ;-).

Mittwoch, 25. November 2009

Der Schlitten

Der Weihnachtsmann kommt ja bekanntlich mit dem Schlitten angeflogen. Da noch etwas Zeit ist bis er die Geschenke verteilen muss, hat er bei uns geparkt ;-)

Ein Geschenk habe ich schon für ihn verpackt und auf den Schlitten gelegt



Die Schneeflocken musste ich bei der Adventsausstellung mitnehmen. Sie funkeln so schön wenn die Teelichter brennen.

HoHoHo...

Lieben Dank fürs Vorbeischauen!

Montag, 23. November 2009

Zur Geburt

Für den süssen Felix habe ich Schühchen gehäkelt und ein kleines Geschenk zusammengestellt. Wenn ich die Bilder so anschaue: Jenny, ich glaube Felix muss noch reinwachsen ;-)!

Freitag, 20. November 2009

Meine Engel

Bei 16° (Korrektur: amtliche 20,9° Grad ;-). Danke Gabi!) und Sonnenschein habe ich draussen den Adventskranz gebunden und noch weitere Eckchen in der Wohnung dekoriert. Aber jetzt zuerst Mal zu meinen Engeln: ich habe sie vor Jahren auf dem Flohmarkt mitgenommen. Sie sind eigentlich aus dunklem Holz und da Engel für mich weiss wie die Unschuld sein müssen, hatten sie auch bald die Farbe. Sie schlafen im Wohnzimmer, zwar getrennt, aber doch nicht weit voneinander entfernt. Die Vorlage für den Flügel habe ich aus dem Tildabuch "Sew Pretty Christmas Homestyle"
Dieses Jahr habe ich wieder gerne ausgedruckte Vintagebilder. Dieses kleine Mädchen hat es mir besonders angetan. Für das Bildchen habe ich eine Art Halterung gemacht: eine Zimtstange umwickelt mit einer alten Buchseite.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, viel Spass bei der Adventsdeko oder beim Plätzchenbacken und freue mich auf eure Bilder.

Dienstag, 17. November 2009

Das Fenster

Heute habe ich im Wohnzimmer weiterdekoriert und ich bin noch nicht fertig *lach*. Es ist unglaublich wie lange man brauchen kann um etwas zu positionieren und das fotografieren ist bei den Lichtverhältnissen auch nicht einfach.

Das Schränkchen hat dieses Jahre eine "Seitendeko" bekommen. Die Noten sind von einem Decoupagebogen, den Stiefel habe ich genäht

und beim TAG habe ich Mal wieder ausgedruckte Bildchen und alte Buchseiten verwendet

Tja, und unser altes Fenster neben dem Kamin hat ein selbstgebundes Kränzchen bekommen und eine selbstgemachte Spitztüte



Das headerbild musste dann heute abend auch noch dranglauben. Ich hoffe es ist nicht zu gross und erdrückend oder macht Euch Probleme beim Öffnen??!!
Ich hätte es gerne schmäler gemacht, aber je schmäler ich das Bild mache umso unschärfer wird es. Ich habe einfach mit Picasa Photo eine Collage aus meinen Bildern erstellt und als header eingesetzt. Keine Ahnung was man noch für Möglichkeiten hat. Falls jemand einen Tip oder Ratschlag hat: sehr, sehr gerne!

Montag, 16. November 2009

Weihnachtlich geht es weiter

Eigentlich hätte ich ganz andere Sachen machen müssen. Tja, manchmal kommt mir was in den Sinn und dann muss ich es auch gleich machen, egal was gerade wichtiger wäre ;-). Schliesslich haben wir die grossen Streichholzschachteln jetzt täglich in der Hand.....Diese zwei Weihnachtskarten sind schon letzte Woche entstanden:

Diese war für das SI im Stempelhühnerhof. Die schöne Kartenform, Easelcard zum Aufstellen, hat es mir angetan und so habe ich auch endlich Mal wieder mitgemacht.


Mal schauen ob ich jetzt endlich das mache was ich sollte, oder ob ich wieder bei der Adventsdeko hängenbleibe *lach*.

Mittwoch, 11. November 2009

Briefkasten

Edit: Ich möchte mich ganz herzlich für eure lieben Kommentare bedanken. Es freut mich so, das Euch mein Briefkasten so gut gefällt. Da ich leider beim "Bauen" wieder das fotografieren vergessen habe, möchte ich Euch hier den englischen link einfügen:
http://www.fingertipstv.com/ourmakes.php?makeid=125&step=1

Amerikanische Briefkästen sind ja nichts Neues und aus Papier gebastelt auch nicht. Eine Mailbox steht schon lange auf meiner To-Do-Liste und jetzt habe ich sie gemacht. Am Sonntag lag ich "flach" und habe das Kinderprogramm Fingertips mit angeschaut ;-). Was basteln die dort? Richtig! Eine Mailbox. Als es mir besser ging, habe ich den ganzen Dienstag gewerkelt und heute morgen habe ich jetzt endlich meine Kürbisse weggeräumt und meine erste Adventsdeko steht.
Lieber Postbote! Bitte die Weihnachtspost künftig direkt in der Wohnung abgeben!




Das Grundgerüst ist ein Kinderschuhkarton, eine leere Alurolle und ein Kaffeebecher. Weisses Papier, weiss embosst, grau gewischt, ein paar Stempel und Deko-Ice, damit die Ränder glitzern. Dann holt man im Keller die Schlittschuhe, die Tannenzapfen und im Garten etwas Grün, setzt das Glasvögelchen drauf...fertig ;-)!

Donnerstag, 5. November 2009

Schon wieder

Weihnachtskarten ;-).


Aber bald geht ja auch bei mir die Adventsdeko los und dann gibt es auch wieder Genähtes und Dekoriertes zu sehen.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche!

Dienstag, 3. November 2009

Noch mehr Weihnachtskarten

Entweder ist das ein "Lauf" oder es liegt daran das ich Weihnachtskarten einfach gerne mache.
Weiss embossen wird sich dieses Jahr noch öfters wiederholen ;-), die Motive habe ich alle schon ein oder zwei Jahre und mein Lieblingsweihnachtsmann darf natürlich auch wieder auf die Karten.

Die Cuttlebugschablone "Winterhaus" hatte ich ja von der lieben Antje (egypt) bekommen, ein bisschen gewischt, embosst und beglitzert ist das "meine" Winterlandschaft.
Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meiner ersten Weihnachtskarte. Ich habe mich soooo sehr darüber gefreut *knuddel*.

Montag, 2. November 2009

Weihnachtskarte

Meine erste Weihnachtskarte für dieses Jahr hat Stunden gedauert und mein Schreibtisch sieht aus ;-)! Letztendlich bin ich doch ganz zufrieden und hoffe das ich jetzt noch ein paar Karten hinkriege.

Der Hintergrund ist mit Schnörkeln von Inkadinkado bestempelt und weiss embosst. Den Rand habe ich mit Distress vintage photo gewischt.