Montag, 20. Juli 2009

Muffin und eine "Bitte"

Ganz oft laufen einem auf den blogs süsse gehäkelte Muffins über den Weg. Nachdem meine verzweifelte Suche nach einer kostenlosen deutschen Anleitung erfolglos blieb, habe ich einfach drauf los gehäkelt.
Ganz überzeugt bin ich von der Form aber nicht und von daher würde ich mich wahnsinnig über eine "richtige" Anleitung für die süssen Muffins freuen. Mag mir da jemand helfen *ganzliebguck* ?

Kommentare:

Enjoy hat gesagt…

Vielleicht darf es mit dieser Übersetzung,

http://www.handarbeitsweb.de/lexikon1.htm

auch eine Englische sein? Davon gibt es ja einige im Netz ;-)

http://bittersweetblog.wordpress.com/2007/08/14/bake-me-a-cake/

Biene hat gesagt…

Da kann ich dir leider nicht weiter helfen.
Enttäuscht?
Muss dich nochmal enttäuschen: die Reni geht nach Bischoffingen im Kaiserstuhl zu meiner Schwester. Nein, sie spielt nicht mehr mit Puppen. Aber sie hat seit ein paar Wochen ein Pflegekind, das immer bei ihnen bleiben wird. Sozusagen habe ich jetzt eine Nichte. Die Kleine bekommt die zauberhafte Reni. Als Willkommensgeschenk in unserer Familie. Ich finde, davon hat sie gaaanz lange was.

Ich wünsche dir - trotz Enttäuschungen von mir - eine wunderschöne Woche!

Biene

PS: wo wohnst du denn? Ich weiß es nicht mehr.

BA hat gesagt…

oh das ist auch wieder total suess!! leider habe ich kein rezept fuer dich
ich sende dir liebe gruesse
xoxo BA

~Sorellina~ hat gesagt…

Och, der Muffin ist doch schon sehr süß geworden. Erinnert mich irgendwie an kleine Magdalenas *kennst du die Teilchen? Sündhaft lecker* *g* Würde dem Muffin obenauf noch ein Früchtchen häkeln dann ist das Ganze noch abgerundet.

Wegen einem Rezept kann ich dir leider auch nicht helfen aber frag doch mal Andrella!

LG
Sabs

Franziska hat gesagt…

Also niedlich sieht er doch aus. Wg. einer Anleitung kann ich Dir leider auch nicht helfen, ich kenn nur die genähten Muffins von Tilda.

Karolina hat gesagt…

Hallo,

ich habe auch nur eine englische Anleitung nach der ich die Muffins häkel. Aber ich finde für "einfach drauf los gehäkelt" sieht dein Muffin doch schon sehr gut aus. Ich würde bloß noch was oben draufnähen.
Liebe rosarote Grüße von Karolina

Julia hat gesagt…

Dein Muffin ist doch ganz witzig geworden *schmunzel* und ich würden ihn auch noch mit einer kleinen Frucht versüssen.
Direkt kann ich dir leider auch nicht mit einer Häkelanleitung helfen, ich habe mir aber heute 3 Bücher aus der Richtung bei Amazon bestellt, denke aber, die Muffins dort sind nur zum Nähen, mal schauen mit was mich der Postbote morgen überrascht und vielleicht kann dir dann doch helfen.

Lieben Gruss
Julia

doris hat gesagt…

Tina schau hier doch mal vorbei...
Hier sind die Muffins gestrickt und nicht gehäkelt, aber es gibt auch noch andere schöne Sachen...

Ganz liebe Grüße
Doris

Hier der Link:
http://www.freundin.de/Galerie/Fre_Galerie_912744.html

Jenny hat gesagt…

Und wieder fall ich hier vom Stuhl! Ohne Anleitung! Meine Güte, was Du alles kannst! Der Muffin ist superniedlich geworden, wozu noch eine Anleitung?! LG Jenny

kreativbydaniela hat gesagt…

Mit nem Früchtchen oben drauf schauts noch hübscher aus *verliebt* das gefällt sogar mir ganz gut.Prima!!

Tanja hat gesagt…

So, nun schreibe ich endlich, was ich schon seit zwei Tagen schreiben will *lach*
1. finde ich Deinen Muffin ganz entzückend! Und eigentlich brauchst Du da gar keine Vorlage, denn er ist wirklich wahnsinnig schön!
2. Hab ich ein wenig gesucht und bis auf die kostenpflichtigen Anleitungen habe ich nur das gefunden:

http://www.winkler-online.de/pdf/Anleitung%20Petit%20Four.pdf

Da musst Du etwas runterscrollen! Und es sind leider nur Petit Fours!

Häkeln finde ich auch ganz, ganz toll! Wenn ich das so sehe, werde ich wohl auch noch zum totalen Handarbeitsfan! Also nur weiter so, da würde ich gerne noch mehr von sehen :o)

Liebste Grüße,
Deine Tanja